Force-India-Boss spricht über Auer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Force-India-Teamchef Vijay Mallya hat den Namen Lucas Auer auf der Rechnung, sich aber keine direkte Bestätigung von anstehenden Testfahrten mit dem Österreicher entlocken lassen.

Der DTM-Pilot werde "möglicherweise eine Chance in einem Test bekommen", sagte er der APA am Freitag in Silverstone. Nach seiner persönlichen Einschätzung befragt, meinte Mallya: "Nach dem Test sage ich Ihnen Bescheid."

 

Auer ist seit Längerem im Gespräch, für den derzeit auf Platz vier der Konstrukteurs-WM stehenden Rennstall nach dem Großen Preis von Ungarn in Mogyorod ins Formel-1-Auto zu steigen.

Am 1. und 2. August finden dort auf dem Hungaroring Testfahrten im Rahmen des Young Driver Test statt. Eine offizielle Bestätigung, dass der 22-Jährige diese Chance erhält, gibt es aber bisher nicht

Textquelle: © APA

St. Pölten verpflichtet Devante Parker aus Mainz

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare