Felipe Massa verkündet Rücktritt aus der Formel 1

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Prominenter Abschied in der Formel 1: Felipe Massa gibt im Rahmen des GP von Italien in Monza seinen Rücktritt bekannt.

"Meine Karriere war mehr, als ich mir je erwartet habe und ich bin stolz darauf, was ich erreicht habe", erklärt der Brasilianer. Sein Abschieds-Rennen in Abu Dhabi soll gleichzeitig sein 250. Einsatz in der Formel 1 sein.

Der 35-Jährige feierte 2002 bei Sauber sein F1-Debüt. Seine größten Erfolge feierte er bei Ferrari, wo er elf Siege einfahren konnte.

"Danke Gott für diese Möglichkeiten"

Bei der Verkündung des Rücktritts in Monza verdrückt Massa auch die eine oder andere Tränen: "Ich möchte mich bei meiner Frau und meinem Vater, meinem Manager Nicholas und allen Menschen, die mich in meiner Karriere unterstützt haben, bedanken. Danke Gott, dass du mir die Möglichkeiten in meinem Leben gegeben hast - und vor allem, dass du mich beschützt hast."

Er blickt auch auf seinen Abschied voraus: "Es ist eine große Ehre für mich, dass ich meine Karriere bei einem so unglaublichen Team wie Williams beenden darf. Es wird ein emotionaler Tag für mich, wenn ich meine Karriere mit meinem 250. GP-Start beenden werde."

Massas F1-Zeit in Zahlen

Rennen Siege Zweiter Dritter Punkte WM-Pos.
2002 Sauber 16 - - - 4 13.
2004 Sauber 18 - - - 12 12.
2005 Sauber 18 - - - 11 13.
2006 Ferrari 18 2 3 2 80 3.
2007 Ferrari 17 3 4 3 94 4.
2008 Ferrari 18 6 2 2 97 2.
2009 Ferrari 9 - - 1 22 11.
2010 Ferrari 19 - 2 3 144 6.
2011 Ferrari 19 - - - 118 6.
2012 Ferrari 20 - 1 1 122 7.
2013 Ferrari 19 - - 1 112 8.
2014 Williams 19 - 1 2 134 7.
2015 Williams 19 - - 2 121 6.
2016 Williams 13 - - - 39 10.
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare