Mercedes im 1. Ungarn-Training auf und davon

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Mercedes wird auch beim Grand Prix von Ungarn nur schwer zu schlagen sein.

Gleich im 1. Training setzen Lewis Hamilton und Nico Rosberg mit 1,6 Sekunden Vorsprung auf den Rest des Feldes ein Ausrufezeichen.

Der britische Weltmeister erzielt bei anfgangs noch feuchten Bedingungen mit 1:21.347 Minuten Bestzeit, 0,237 Sekunden vor seinem Teamkollegen.

Die Ferraris von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen belegen die Plätze 3 und 4, dahinter landen die Red Bulls von Daniel Ricciardo und Max Verstappen.

Worauf kommt es in Ungarn an? Nico Rosberg klärt auf:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare