Alonso will Le Mans und Indy gewinnen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nachdem Johnny Herbert ihm kürzlich zum Karriere-Ende riet, schlägt Fernando Alonso nun zurück.

"Man kann vieles über mich sagen. Ich bin vielleicht alt und hässlich, aber nicht unmotiviert", so der McLaren-Pilot der "AS". "Es liegt in der Natur des Sports, dass es mal Höhen und Tiefen gibt."

Zugleich äußert der Spanier seine Pläne für die Zukunft. "Es gibt drei Rennen, die zu den Legenden des Motorsports gehören. Das F1-Rennen in Monaco, die 24 Stunden von Le Mans und die Indianapolis 500."

"Es wird schwierig sie alle zu gewinnen, so wie ich Monaco gewonnen habe, aber ich bin motiviert und werde versuchen die Herausforderung zu meistern", sagt Alonso.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare