Erste Auer-Punkte bei Audi-Doppelsieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Lucas Auer kommt beim Samstags-Rennen der DTM am Lausitzring als Siebter zu seinen ersten Punkten der Saison 2016.

Von Platz fünf gestartet liefert der Tiroler im Mercedes eine gute Vorstellung ab, kommt aber nicht am viertplatzierten BMW-Fahrer Marco Wittmann vorbei und muss letztlich Mücke-Teamkollege Christian Vietoris und Mattias Ekström (Audi) ziehen lassen.

Vorne holt sich der Spanier Miguel Molina den zweiten Sieg seiner Karriere vor Jamie Green (beide Audi) und Robert Wickens (Mercedes).

Wittmann reichen die zwölf Punkte für den Platz neben dem Podest, um die Gesamtführung zu übernehmen. Auch Edoardo Mortara (Audi) zieht am bisherigen Leader Paul di Resta (Mercedes) vorbei, da dieser punktelos bleibt.

Für Lucas Auer bietet sich am Sonntag eine zweite Gelegenheit, um aufzuzeigen. Der 21-Jährige liefert bislang ein starkes Wochenende ab, in den freien Trainings belegte er die Plätze eins und zwei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare