Audi-Sechsfachsieg macht Meisterschaft spannend

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die DTM-Saison 2016 ist noch nicht entschieden.

Im ersten Rennen am Hungaroring führt Edoardo Mortara (ITA) einen Audi-Sechsfachsieg vor Jamie Green (GBR) und Miguel Molina (ESP) an, der Tabellenführer Marco Wittmann (GER/BMW) wird Siebter. Drei Rennen vor Ende schmilzt sein Vorsprung auf Mortara damit auf 12 Punkte.

Lucas Auer (Mercedes) fasst eine Strafversetzung aus und kann aus schlechter Startposition nichts Zählbares anschreiben. Für ihn reicht es nur zu Rang 16.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare