DTM: Erstes Rennen in Spielberg an Deutschen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

BMW dominiert das erste von zwei DTM-Rennen in Spielberg.

Marco Wittmann setzt sich vor seinem Markenkollegen Tom Blomqvist durch. Audi-Pilot Edoardo Mortara belegt Rang drei und verhindert somit einen Fünffachsieg von BMW.

Paul di Resta landet als bester Mercedes-Fahrer an der siebten Stelle und kann seine Führung in der Gesamtwertung verteidigen. Lucas Auer muss sich mit Platz 21 zufrieden geben und sammelt auch im dritten Rennen der Saison keine Punkte.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare