Titelverteidiger Buemi gewinnt Saisonauftakt

Aufmacherbild Foto: © getty

Die neue Saison der Formel E beginnt mit einem Sieg des Weltmeisters.

Sebastien Buemi gewinnt das Auftaktrennen in Hongkong vor dem Brasilianer Lucas di Grassi (Audi) und dem Deutschen Nick Heidfeld (Mahindra). Für den Schweizer Renault-Fahrer ist es der insgesamt siebente Sieg in der vor zwei Jahren ins Leben gerufenen Formel E.

Buemi krönte sich im Juli im allerletzten Saisonrennen zum Weltmeister. Der Ex-Formel-1-Pilot lag in der Endabrechnung lediglich einen Punkt vor di Grassi.

Als nächstes macht die Formel E am 12. November in Marrakesch Station.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare