Teenager verliert beide Beine

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dem britischen Nachwuchsfahrer Billy Monger sind nach einem Rennunfall in der Formel 4 in Donington beide Unterschenkel amputiert worden.

Das teilte das Management des 17-Jährigen am Mittwoch mit. Monger war am Sonntag mit hoher Geschwindigkeit auf einen vor ihm wegen eines Defektes langsam fahrenden Wagen aufgefahren.

Die Rettungskräfte hatten ihn erst nach 90 Minuten aus dem Wrack bergen können.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare