USA gewinnt Copa-America-Test gegen Bolivien

Aufmacherbild Foto: © getty

Die USA feiert eine gelungene Generalprobe für die Copa America (3.-26. Juni). Das Team von Jürgen Klinsmann besiegt Bolivien 4:0 und feiert im siebenten Duell mit den Südamerikanern den ersten Sieg.

Vor 8.894 Zuschauern in Kansas City erzielen Gyasi Zardes (27., 52.), John Brooks (37.) und Christian Pulisic (69.) die Tore. Der Dortmund-Youngster ist mit 17 Jahren und 253 Tagen jüngster US-Torschütze seit 1990.

USA ist bei der 45. Auflage der Copa Gastgeber und eröffnet am 3.6. gegen Kolumbien.

Das Turnier findet anlässlich des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Fußballverbandes CONMEBOL erstmals außerhalb von Südamerika statt und wird in zehn Städten der USA ausgetragen.

Neben den zehn Teilnehmern der CONMEBOL nehmen auch sechs Teilnehmer der CONCACAF am Turnier teil.

In weiteren Test-Partien gewinnt Peru gegen El Salvador mit 3:1, Mexiko besiegt Paraguay 1:0 und Guatemala unterliegt Armenien 1:7.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare