Klarer Sieg Frankreichs im U19-EM-Finale

Aufmacherbild Foto: © getty

Was die "Erwachsenen" verpassten, holen die U19-Jungs Frankreichs nach: Den Europameister-Titel.

Die "Equipe Tricolore" schlägt Italien im Finale deutlich 4:0 (2:0). Augustin bringt sein Team mit einem schönen Tor in Front (6.), Blas legt früh nach (19.). In der Schlussphase wird es durch Tousart (82.) und Diop (92.) vor 30.000 Zuschauern im deutschen Sinsheim noch deutlich.

In der Gruppenphase rang Österreich Italien ein 1:1 ab - einer von drei Gegentreffern vor dem Endspiel.


Der Nachwuchs wird wohl euphorischer begrüßt als die "Großen":

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare