Cristiano Ronaldo: Erstes Hotel eröffnet

Aufmacherbild
 

Cristiano Ronaldo ist Hotelier.

Der frischgebackene Europameister eröffnet in seiner Heimatstadt Funchal auf der Insel Madeira sein erstes Hotel. Es trägt den Namen "CR7".

"Es ist ein wenig seltsam, ich hätte nie erwartet, ein Hotelier mit 31 Jahren zu sein", sagt der Real-Star bei der Eröffnung.

Der Portugiese hat aber noch nicht genug. Im dritten Quartal dieses Jahres wird in Lissabon sein zweites Hotel eröffnet, 2017 sollen zwei weitere in New York folgen.

So wurden Portugals EURO-Helden nach dem EM-Titel empfangen:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare