Real-Stars crashen Pressekonferenz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der erste Titel der Saison versetzt die Spieler von Real Madrid in Feierlaune.

Nach dem Sieg im UEFA-Supercup gegen den FC Sevilla verlagern die "Königlichen" die Feier in de Katakomben des Lerkendal Stadions in Trondheim. Marcelo, Ramos und Co. verschaffen sich sogar Zugang zur Pressekonferenz und crashen diese.

Die Kicker bespritzen Coach Zinedine Zidane mit Wasser und singen dazu. Der Franzose ist seinen Spielern aber nicht böse und lässt sie grinsend feiern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare