Top-Funktionäre der FIFA bei Razzia verhaftet

Aufmacherbild
 

Laut einem Bericht der "New York Times" sind Donnerstagfrüh erneut Top-Funktionäre der FIFA festgenommen worden.

Schauplatz der Razzia soll ein Züricher Luxushotel gewesen sein.

Gesucht wurden in dieser von US-Behörden angeführten Aktion Funktionäre, denen unter anderem Geldwäsche und Betrug vorgeworfen wird.

Unter den Verhafteten soll sich mit Alfredo Hawit der Präsident der CONCACAF befinden.

Für Donnerstag standen ursprünglich Beratungen des Exekutivkomitees der FIFA auf dem Programm.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare