Pele verklagt Samsung auf mehrere Mio. Dollar

Aufmacherbild

Pele verklagt Samsung auf 30 Millionen Dollar Schadenersatz.

Die brasilianische Fußball-Legende sieht seine Persönlichkeitsrechte durch eine Anzeige, die einen ihm ähnlich sehenden Mann zeigt, verletzt. Neben dem vermeintlichen Personen-Double sei auch das daneben stehende Bild eines Fußballers beim Seitfallzieher, der laut Klageschrift unmittelbar mit dem 75-Jährigen verbunden werde, eine gezielte Täuschung.

2013 habe Pele mit Samsung über einen Werbedeal verhandelt, es kam jedoch zu keinem Abschluss.

Laut dem dreifachen Weltmeister habe der südkoreanische Elektronik-Riese daraufhin einen Doppelgänger engagiert, um sich seine Gage zu sparen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare