Tschechien hat neuen Nationaltrainer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Karel Jarolim, Vater vom langjährigen HSV-Profi David, ist neuer Teamchef von Tschechien. Er unterschreibt für zwei Jahre mit Option auf zwei weitere.

Der 59-Jährige wird Nachfolger von Pavel Vrba, der nach dem EURO-Aus als Gruppenletzter hinter Kroatien, Spanien und der Türkei zurückgetreten war und nun Trainer bei Machatschkala ist.

Jarolim agierte als Spieler und Trainer bei Slavia Prag, zudem coachte er Slovan Bratislava und Al-Ahli. Im Mai führte er Mlada Boleslav zum tschechischen Cupsieg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare