Herzog verpasst mit US-Team die Olympia-Teilnahme

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten für ÖFB-Rekordspieler Andreas Herzog! Der Co-Trainer von Jürgen Klinsmann im A-Team hat es verpasst, die U23-Auswahl der USA als Chefcoach zu Olympia zu führen.

Trotz guter Ausgangsposition nach einem 1:1 im Playoff-Hinspiel in Kolumbien verspielt das US-Team den Aufstieg. Zu Hause muss man sich mit 1:2 geschlagen geben.

Martinez bringt die Gäste in Front (30.), die Freude über das Eigentor von Machado (57.) währt bei den USA nur kurz, denn Martinez (64.) gelingt das Siegtor.

Kurz vor Schluss verlieren die USA zudem noch zwei Spieler. Luis Gil erhält innerhalb von fünf Minuten Gelb-Rot (72., 77.), in der alllerletzten Minute wird auch noch Matt Miazga mit Rot vom Platz geschickt (90.).

Während sich Kolumbien über den allerletzten Platz für Olympia freuen darf, ist das US-Team nach 2012 auch 2016 nicht vertreten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare