Platini: Lebenslange Sperre?

Aufmacherbild

Die FIFA-Ermittler fordern eine lebenslange Sperre für den bisher für 90 Tage suspendierten UEEA-Boss Michel Platini.

Das bestätigt Thibaud d'Ales, der Anwalt des Franzosen, der AFP. Auch der ebenfalls suspendierte FIFA-Chef Joseph Blatter soll eine drakonische Strafe erhalten.

Im Verfahren geht es um eine Zahlung von umgerechnet 1,8 Millionen Euro von Blatter an Platini.

Die Summe wurde 2011 überwiesen, knapp zehn Jahre nach dem Ende von Platinis Beratertätigkeiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare