Cristiano Ronaldo ist bestbezahlter Fußballer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Cristiano Ronaldo ist die Nummer eins. Zumindest, wenn es nach den Einnahmen geht.

Der Superstar von Real Madrid verdiente im Jahr 2015 laut "Forbes" insgesamt 82 Millionen Dollar (72 Mio. Euro) und ist damit der bestbezahlte Fußballer der Welt. Lionel Messi hat das Nachsehen, liegt mit 77 Mio. Dollar (68 Mio. Euro) aber nur knapp hinter dem 31-jährigen Portugiesen.

Auf Rang drei folgt Zlatan Ibrahimovic mit Einnahmen von 37 Mio. Dollar (33 Mio. Euro).

Die Einnahmen setzen sich aus Gehalt, Sponsorengelder und diversen Bonuszahlungen zusammen. Ronaldo strich alleine durch Sponsoren knapp 29 Mio. Dollar ein. Dazu kamen 53 Mio. Dollar Gehalt und Boni. Damit ist der Flügelstürmer nicht nur bestbezahlter Fußballer, sondern auch bestverdienendster Manschaftssportler der Welt.

Messi setzte 26 Mio. Dollar aus Sponsorengeldern und 52 Mio. Dollar Gehalt und Bonuszahlungen um.

Hier gibt es die ganze Liste der bestverdienendsten Fußballer des Jahres 2015 mit einigen Überraschungen:

Wer verdiente 2015 am meisten? "Forbes" hat die Liste der bestbezahlten Fußballer der Welt erstellt. Die Top 10:

Bild 1 von 11

Platz 10: Cesc Fabregas (Chelsea/18,5 Mio. Euro)

Bild 2 von 11 | © getty

Platz 9: Eden Hazard (Chelsea/19 Mio. Euro)

Bild 3 von 11 | © getty

Platz 8: Luis Suarez (FC Barcelona/20 Mio. Euro)

Bild 4 von 11 | © getty

Platz 7: Sergio Aguero (Manchester City/21 Mio. Euro)

Bild 5 von 11 | © getty

Platz 6: Wayne Rooney (Manchester United/23 Mio. Euro)

Bild 6 von 11 | © getty

Platz 5: Gareth Bale (Real Madrid/30 Mio. Euro)

Bild 7 von 11 | © getty

Platz 4: Neymar (FC Barcelona/32 Mio. Euro)

Bild 8 von 11 | © getty

Platz 3: Zlatan Ibrahimovic (Paris St. Germain/33 Mio Euro)

Bild 9 von 11 | © getty

Platz 2: Lionel Messi (FC Barcelona/68 Mio. Euro)

Bild 10 von 11 | © getty

Platz 1: Cristiano Ronaldo (Real Madrid/72 Mio. Euro)

Bild 11 von 11 | © getty

Am heutigen Samstag geht es für Cristiano Ronaldo und Lionel Messi um den Meistertitel in La Liga. Real Madrid spielt um 17 Uhr in La Coruna, der FC Barcelona muss zeitgleich zum FC Granada. LAOLA1.tv überträgt beide Spiele im LIVE-STREAM - es ist sogar möglich, beide Partien zeitgleich zu sehen! Jetzt Premium-Abo abschließen und mit der Bild-iim-Bild-Funktion immer alles im Blick haben!

>>>FC Granada vs. FC Barcelona, Samstag ab 17 Uhr im LIVE-Video bei LAOLA1.tv<<<

>>>La Coruna vs. Real Madrid, Samstag ab 17 Uhr im LIVE-Video bei LAOLA1.tv<<<

Die letzten Infos zu den entscheidenden Spielen gibt es hier:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare