Fuchs-Challenge: Gspurning fordert Fuchs heraus

Aufmacherbild
 

Eigentlich ist es EURE große Chance!

Es ist das Duell deines Fußballer-Lebens! Du gegen einen Tabellenführer aus der Premier League!

Christian Fuchs schießt den Elfmeter, du stehst im Tor!

Der 29-Jährige fordert 10 LAOLA1-User zur großen Penalty-Challenge.

Obwohl die Fuchs-Challenge von LAOLA1 für Hobby-Goalies gedacht ist, wollen sich auch Profi-Keeper diese Möglichkeit scheinbar nicht entgehen lassen.

Gspurning brennt auf die Fuchs-Challenge

Besonders heiß auf ein mögliches Duell ist der ehemalige ÖFB-Teamtorhüter Michael Gspurning, der sich über Facebook in Position bringt.

Der Steirer, aktuell beim deutschen Bundesligisten Schalke 04 unter Vertrag, ist sich sicher, dass sein früherer Nationalteam-Kollege vom Punkt keinen Stich gegen ihn macht.

In gewohnter #NoFuchsGiven - Manier fordert er seinen Nationalteam-Kollegen aus früheren Zeiten heraus.

Doch seht selbst, mit welchem Bewerbungsvideo sich Gspurning für die Fuchs-Challenge bewirbt - wenn auch außer Konkurrenz:

Bin zwar nicht hobbymässig unterwegs aber diese#FuchsChallenge is ACCEPTED!!!⚽️󾍘🏻😎

Posted by Michael Gspurning on Donnerstag, 17. März 2016

Christian Fuchs hat übrigens schon reagiert:

Viel Glück Michael Gspurning. Kannst ruhig kommen. Gegen dich schieße ich mit rechts wie im Training damals... #NoFuchsGiven

Posted by Christian Fuchs on Freitag, 18. März 2016

Wenn ihr auch davon überzeugt seid, Christian Fuchs herausfordern zu können, dann lasst Taten folgen.

Ran an die Tasten und los geht's.

Damit ihr euch so richtig angesprochen fühlt, wendet sich der Leicester-Legionär direkt an euch:



Die Eckdaten:

WANN: Mittwoch, 30. März, ab 9 Uhr

WO: Sportcenter Donaucity, 1220 Wien, die Moderation übernimmt Ronny Leber

WIE: Ganz einfach: Schick uns ein Bewerbungsvideo (maximal 15 Sekunden lang), in dem du Christian erklärst, warum genau du der Richtige für diese Challenge bist und dich nicht von ihm bezwingen lässt.

Übermittle uns dein Video via Mail oder WeTransfer an: FuchsChallenge@laola1.at.

Wichtig: Bitte in deiner Mail deine Telefonnummer, dein Alter, deine Adresse und - sofern vorhanden - deinen Verein angeben!

WAS: Die eingesendeten Videos werden von einer Jury, bestehend aus fünf LAOLA1-Redakteuren, bewertet. Die 20 besten Einsendungen werden auf LAOLA1 veröffentlicht und kommen in die Voting-Phase, bei der die User für ihre Favoriten abstimmen können. Die 10 Teilnehmer mit den besten Video-Votings dürfen am 30. März zur Fuchs-Challenge antreten. Geschossen wird, bis der letzte Goalie unbezwungen bleibt.

WARUM: Weil du der beste Hobby-Goalie des Landes bist und Fuchs gegen dich keine Chance hat!

DER PREIS: Natürlich gibt es für den Sieger eine Belohnung. Und dieser Preis hat es wahrlich in sich. Dem Sieger der Challenge winken 2 Tickets für das Premier-League-SpielLeicester gegen West Ham am Sonntag, den 17. April inklusive Flug, Transfer und Übernachtung von Sonntag auf Montag (Standard-Doppelzimmer) in Leicester.

Also: Schnapp dir dein Handy und mach mit!

Einsendeschluss ist Dienstag, der 22. März um 12 Uhr.


DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN: 
Teilnahme ab 16 Jahren oder bei Minderjährigen mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern. Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, bei der Voting-Phase und weiteren Beträgen mit vollem Namen genannt zu werden. Falls nicht anders angegeben, werden erhaltene personenbezogene Daten nach dem Gewinnspielende vom Veranstalter gelöscht. Zudem gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen für LAOLA1-Spiele.


Viel Glück!

 

LAOLA Meins

Christian Fuchs

Verpasse nie wieder eine News ZU Christian Fuchs!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare