Wattens ist Regionalliga-West-Meister

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die WSG Wattens ist Meister der Regionalliga West.

Vier Runden vor Schluss putzen die Tiroler die Altach-Amateure 6:0 weg und bleiben damit im Frühjahr ungeschlagen. Verfolger FC Dornbirn folgt mit 15 Punkten Respektabstand.

Der Aufstieg in die Erste Liga steht damit aber nicht fest, weil noch die Relegation gegen den Meister der Regionalliga Mitte (nur Leader BW Linz hat Lizenz) ansteht. Unsicherheiten bestehen aber noch für die Lizenzen von den Erste-Liga-Klubs Klagenfurt und Lustenau.

"Darüber zerbrechen wir uns aber erst gar nicht den Kopf. Wir gehen davon aus, dass wir den Aufstieg sportlich in Angriff nehmen werden", sprach Wattens-Sport-Manager Stefan Köck Klartext.

An die Relegation haben die Tiroler keine guten Erinnerungen, im Juni 2012 wurde der Aufstieg mit einem 1:5 und 0:4 gegen Horn deutlich verpasst.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare