ÖFB-U17 holt Unentschieden gegen Kroatien

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Das ÖFB-U17-Nationalteam ist in Windischgarsten mit einem 2:2 gegen Kroatien in den Toto-Cup gestartet.

Sturms Romano Schmid bringt die ÖFB-Youngster bereits in der 14. Minute in Führung, Hanuljak (28.), und Franjic (65.) drehen das Spiel. In der 80. Minute sorgt Thierno Ballo, der bei Viktoria Köln spielt, aber doch noch für den Ausgleich.

Teamchef Hermann Stadler: "Wir haben bis zum Schluss gefightet und daher verdient noch den Ausgleich erzielt. Wir sind mit dem Punkt zum Start zufrieden."

Österreich spielte mit: Daniel Antosch – Lorenz Leskosek – Benjamin Wallquist – Vesel Demaku – Martin Krienzer – Romano Schmid – Lion Schuster – Christoph Klarer – Lukas Sulzbacher – Nicholas Wunsch – Thierno Mamdou - Lamara Ballo

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare