Altach blamiert sich bis auf die Knochen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Altach muss in der 2. Runde des ÖFB-Cups eine peinliche 0:3-Schlappe gegen Ebreichsdorf hinnehmen.

Bereits nach 30 Minuten liegen die Vorarlberger mit drei Toren zurück. Bauer (5.), Pinter (19.) und Markic (28.) treffen für den aktuellen Tabellen-Dritten der Regionalliga Ost. Danach spielen die Niederösterreicher, die bereits den WAC aus dem Bewerb warfen, den Sieg nach Hause.

Damit sind bereits nach der 2. Runde alle Vorarlberger Vereine ausgeschieden.

Auch Mattersburg muss die Segel streichen

In der 2. Runde des ÖFB-Cups ist mit dem SV Mattersburg ein weiterer Bundesligist ausgeschieden.

Die Burgenländer müssen sich dem steirischen Regionalliga-Mitte-Klub SV Lafnitz nach 120 torlosen Minuten mit 4:3 im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Keeper Kuster muss mehrmals gegen die mutigen Hausherren klären, Grgic vergibt die besten Möglichkeiten des Bundesligisten. Im Elfmeterschießen scheitern sowohl Grgic als auch Höller vom Punkt, während Lafnitz alle Versuche verwandelt.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

 

VIDEO: Oberlins geiler Assist gegen Rapid

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare