Kurioser Unfall bei FAC-Gegner Schwaz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SC Schwaz muss in der 2. Runde des ÖFB-Cups gegen den Floridsdorfer AC auf Mittelfeldspieler Patrick Knoflach verzichten.

Grund dafür ist eine Handverletzung, die sich der 22-Jährige in der Halbzeit des letzten Spieles (0:4 im Derby gegen Kufstein) zuzog. Wie die "Krone" berichtet, wollte der Stammspieler seine Kollegen in der Kabine motivieren und schlug dabei mit der Hand auf einen Glastisch. Daraufhin gab die Oberfläche nach und der Unglücksrabe zog sich eine Wunde samt Sehnenriss zu.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Knoflach muss aufgrund der Verletzung mehrere Wochen pausieren. Der FAC will indes in Schwaz an die Leistung gegen Wacker Innsbruck anschließen. Am Freitag gewannen die Wiener gegen den Tiroler Krösus 3:1.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare