Politische Situation für Gomez zu unsicher

Aufmacherbild Foto: © getty

DFB-Stürmer Mario Gomez verlässt nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei Besiktas.

In einer Erklärung auf Facebook schreibt Gomez am Mittwoch: "Der Grund dafür ist ausschließlich die politische Situation! Weder sportliche noch andere Gründe haben mich dazu bewegt. Einzig und allein die schrecklichen Geschehnisse der letzten Tage."

Zum Zeitpunkt des Putschversuchs war Gomez im Urlaub und nicht in Istanbul. Vergangenen Sommer kam er per Leihe von Fiorentina zum türkischen Meister.


VIDEO: Diego kehrt nach Brasilien zurück!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen