Galatasaray sucht neuen Coach

Aufmacherbild
 

Galatasaray trennt sich überraschend von Trainer Hamza Hamzaoglu.

Laut dem Verein wurde der im Sommer erst um drei Jahre verlängerte Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Nach einer 3:4-Pleite gegen Korkmaz-Klub Rizespor liegt der 20-fache Meister aktuell fünf Punkte hinter Leader Besiktas auf Rang drei.

Hamzaoglu, davor Co-Trainer beim Nationalteam, übernahm die Mannschaft erst im vergangenen Dezember und führte sie zum fünften Double der Vereinsgeschichte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare