Wieder Wirbel um Diego Simeone

Aufmacherbild

Wieder Wirbel um Diego Simeone!

Nachdem der Argentinier aufgrund der "Ballwurf-Affäre" für die restlichen drei Saisonspiele in La Liga gesperrt worden war, sorgte er beim knappen 1:0-Sieg Atletico Madrids gegen Rayo Vallecano von der Tribüne aus für Schlagzeilen.

Neben dem gesperrten Coach saß Torwarttrainer Pablo Vercellone mit einem Headset im Ohr, auf der Ersatzbank trug Kapitän Gabi ebenfalls ein Headset. Gut möglich, dass Simeone so Coaching-Anweisungen durchgab.

Anweisungen strikt verboten

Auch Physiotherapeut Felipe Iglesias saß mit Kopfhörer und Mikrofon auf der Trainerbank. Offen ist, ob man nachweisen kann, dass Simeone tatsächlich gecoacht hat.


Anweisungen eines gesperrten Trainers sind verboten - auf jegliche Art und Weise. "Wenn ein Trainer gesperrt ist, impliziert das auch das Verbot, sich in unmittelbarer Nähe der Bank aufzuhalten sowie denjenigen, die ins Spiel involviert sind, Anweisungen jedweder Art und auf jedwedem Weg zu geben", besagt Artikel 56 des Disziplinarcodes.

Atletico-Geschäftsführer Clemente Villaverde meldete sich nach dem Sieg zu dem Vorfall zu Wort und stellte klipp und klar fest: "Simeone hatte keinen Knopf im Ohr." Dass andere Mitglieder des Trainerstabs Headsets tragen, sei hingegen normal. "Ob die Person neben Diego einen Knopf im Ohr hatte, weiß ich nicht. Aber Diego ganz bestimmt nicht."

Lange Sperre droht

Eines ist klar: Simeone bewegt sich auf dünnem Eis. Denn schon bei leichten Vergehen dieser Art können laut "Marca" vier bis 20 Spiele Sperre verhängt werden. Bei schweren Verstößen drohen Trainern sogar ein bis sechs Monate Sperre!

Der Heißsporn kann aber etwas durchatmen. Denn für eine derartige Sperre müsste Gegner Rayo Vallecano Beschwerde einreichen oder das zuständige Wettbewerbskomitee von Amts wegen Ermittlungen einleiten. Beides gilt als nicht besonders wahrscheinlich.

Hier gibt es die Highlights des Spiels - inklusive Griezmanns Tor Sekunden nach seiner Einwechslung:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare