Unserie des FC Valencia setzt sich fort

Aufmacherbild
 

Die unheimliche Sieglosserie des FC Valencia in La Liga setzt sich am 21. Spieltag fort. Im Gastspiel bei Deportivo La Coruna müssen die Fledermäuse sogar froh sein, mit einem Punkt im Gepäck die Heimreise antreten zu können. Alvaro Negredo trifft nämlich erst in der 93. Minute zum 1:1-Ausgleich. Lucas Perez (27.) hat La Coruna zuvor in Front geschossen.

Damit ist der Tabellenelfte in La Liga bereits seit zehn Spielen ohne vollen Erfolg. Der letzte Sieg gelang Valencia Anfang November.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare