Valencia patzt im Baskenland

Aufmacherbild
 

Valencia patzt in der 19. Runde von La Liga. Rapids kommender Gegner in der Europa League muss sich Real Sociedad auswärts mit 0:2 geschlagen geben.

Matchwinner der Basken ist Jonathas, der mit seinem Doppelpack für die späte Entscheidung sorgt (79., 82.). Valencia ist somit schon acht Meisterschaftsspiele sieglos. Real Sociedad beendet indes eine sieglose Serie von vier Partien.

Villarreal gewinnt daheim gegen Sporting Gijon mit 2:0. Cedric Bakambu gelingen beide Treffer (26., 51.).

Eibar kommt indes zu einem 2:1-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona. Takashi Inui (15.) bringt das Überraschungsteam der Saison früh in Führung, ehe Joan Jordan (22.) kurz darauf der Ausgleich gelingt.

Nach dem Seitenwechsel schießt Borja Baston (74.) die Hausherren per Elfmeter doch noch zum Sieg. Eibar liegt damit vorerst auf einem Europa-League-Platz, Espanyol bleibt im Mittelfeld der Tabelle auf Platz 13.

Las Palmas trotzt Malaga zuhause ein 1:1 ab. Nach einer torlosen ersten Hälfte bringt Tana (51.) die Hausherren kurz nach dem Seitenwechsel in Front, doch Altstar Roque Santa Cruz (72.) rettet den Gästen aus Andalusien letztlich noch einen Punkt.


LAOLA Meins

La Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU La Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare