Valencia feiert Last-Minute-Sieg gegen Sevilla

Aufmacherbild Foto: © getty

Der FC Valencia kommt am 32. Spieltag von La Liga zu einem 2:1-Heimsieg gegen Sevilla.

Daniel Parejo bringt die Hausherren mit einem direkten Freistoß kurz vor der Pause in Führung (41.). In einer turbulenten Schlussphase gelingt zunächst Kevin Gameiro der Ausgleich für die Gäste aus Andalusien (87.), ehe Alvaro Negredo in der Nachspielzeit doch noch den Heimsieg fixiert.

Valencia bleibt damit im gesicherten Mittelfeld, während Sevilla fürchten muss, den Anschluss zu den EL-Plätzen zu verlieren.

Athletic Bilbao, das momentan den letzten internationalen Startplatz belegt, liegt punktegleich vor Sevilla, kann aber noch am Sonntagabend im Heimspiel gegen Rayo Vallecano nachlegen (ab 20:30 Uhr LIVE auf LAOLA1.tv).

Bereits zuvor setzte sich Celta Vigo bei Sporting Gijon mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Nolito in Minute 64.


LAOLA Meins

La Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU La Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare