Transfersperren für Real und Atletico aufgehoben

Aufmacherbild

Die Transfersperren gegen Real Madrid und Atletico Madrid sind vorübergehend aufgehoben worden.

Das geben die beiden Klubs am Freitagabend bekannt. Die FIFA hatte die Sperren gegen die beiden Stadtrivalen mit zahlreichen Verstößen gegen die Transferbestimmungen bei minderjährigen Spielern begründet.

Sowohl Real als auch Atletico hatten gegen die am 14. Jänner verhängte einjährige Transfersperre Einspruch eingelegt. Solange die Einsprüche nicht verhandelt sind, dürfen beide Klubs Transfers tätigen.

 

 

 

LAOLA Meins

Real Madrid

Verpasse nie wieder eine News ZU Real Madrid!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Atletico Madrid

Verpasse nie wieder eine News ZU Atletico Madrid!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare