Pique mit Sex-Video erpresst?

Aufmacherbild
 

Barcelona-Kicker Gerard Pique und seine Lebensgefährtin Shakira sollen von einer ehemaligen Hausangestellten mit einem Sex-Video erpresst worden sein.

Das berichtet zumindest die spanische Zeitung "Diario Vasco". Die Erpresserin soll von dem Paar einen siebenstelligen Betrag gefordert haben, sonst würde sie es verkaufen.

Weiters berichtet das Blatt, dass die Pop-Sängerin schon einmal von einer Putzfrau mit der Veröffentlichung von Nacktaufnahmen erpresst worden sei.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare