Sevilla zittert nach Pleite um EL-Platz

Aufmacherbild Foto: © getty

Der FC Sevilla muss weiterhin gehörig um einen internationalen Startplatz zittern.

Der Europa-League-Titelverteidiger verliert am 36. La-Liga-Spieltag bei Espanyol Barcelona völlig verdient mit 0:1.

Espanyol ist die spielbestimmende Mannschaft, für die Felipe Caicedo (52.) das Goldtor erzielt.

In der Tabelle hat Sevilla als Siebenter fünf Punkte Rückstand auf Celta Vigo. Espanyol hingegen macht einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt, sie haben fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.


LAOLA Meins

La Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU La Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare