Rossi-Tor bei Startelf-Debüt reicht Levante nicht

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Erfolgslauf des FC Sevilla geht weiter. Nach dem 3:1-Sieg gegen Schlusslicht Levante in der 22. Runde sind die Andalusier bereits seit acht Pflichtspielen ohne Niederlage.

Kevin Gameiro bringt die Hausherren in der ersten Spielminute in Führung, kurz nach Wiederanpfiff (47.) erhöht Iborra auf 2:0. Giuseppe Rossi bringt Levante bei seinem Startelf-Debüt noch einmal ran (55.), doch der eingewechselte Konoplyanka sorgt für die Entscheidung (76.).

Sevilla rückt damit auf Platz fünf vor.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare