Remis beim La-Liga-Debüt von Gary Neville

Aufmacherbild

Gary Neville fährt in seinem ersten La-Liga-Spiel als Trainer des FC Valencia ein Remis ein.

Die Fledermäuse liegen in der 15. Runde bei Eibar nach einem Treffer von Sergi Enrich aus der 45. Minute in Rückstand. Ein Eigentor von Junca (85.) rettet Valencia aber noch einen Punkt. Die Truppe des Engländers ist 10., Überraschungsteam Eibar 7.

Malaga darf sich bei Rayo über einen 2:1-Sieg freuen. Nach der frühen Führung der Hausherren durch Guerra (6.) drehen Charles (59. und Cop (87.) die Partie.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare