Real will sich rehabilitieren

Aufmacherbild
 

Real Madrid will sich nach dem Debakel im "El Clasico" (0:4 gegen FC Barcelona rehabilitieren und in der 13. Runde der La Liga am Sonntag in Eibar (16 Uhr auf LAOLA1.tv) einen klaren Sieg einfahren.

Der Underdog aus dem Baskenland ist aber derzeit das Überraschungsteam der Liga. Eibar punktete heuer schon gegen Teams wie FC Sevilla, Villarreal, Celta oder Bilbao und liegt in der Tabelle auf dem sechsten Platz.

Real hat als Dritter schon sechs Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Barcelona.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare