Real Madrid will James Rodriguez los werden

Aufmacherbild Foto: © getty

James Rodriguez scheint bei Real Madrid keine Zukunft zu haben.

Dem Kolumbianer, der nach der WM 2014 um 75 Mio. Euro verpflichtet wurde, soll laut "Marca" ein Transfer nahegelegt worden sein. Bei den Königlichen hätte er in der nächsten Saison nur wenig Chancen auf Spielzeit. Coach Zinedine Zidane sieht demnach Lucas Vazquez, Isco und Youngster Marco Asenio in der Hierarchie vor dem 25-Jährigen.

Zuletzt machten immer wieder Gerüchte über ein Interesse von Arsenal an James die Runde.

VIDEO: Mit diesem Freistoß zeigte James, wie wertvoll er für Real sein kann

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare