Ronaldo verhandelt mit Real

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Cristiano Ronaldo soll Real Madrid bis 2020 erhalten bleiben.

Laut "El Confidential" finden seit geraumer Zeit Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung mit dem 31-Jährigen statt. Sein aktueller Kontrakt läuft noch bis 2018. Dieser soll um zwei weitere Saisonen verlängert werden.

Zuletzt wurden immer wieder Gerüchte über Gespräche Ronaldos mit PSG laut. Stattdessen könnte der Superstar seine Karriere nun aber in Madrid ausklingen lassen. 2020 wäre der Portugiese 35 Jahre alt.

Indes gibt Ronaldo auf Instagram Entwarnung bezüglich einer möglichen Verletzung nach dem 3:0 gegen Villarreal. "Alles okay", schreibt der Flügelspieler, der sich kurz vor dem Abpfiff auf den Oberschenkel griff.

Der dreifache Weltfußballer spielt seit 2009 bei Real Madrid. Zuletzt stellte er einen Rekord auf, als er zum sechsten Mal in Folge die Marke von 30 Saisontoren übertraf.

31 seiner schönsten Treffer siehst du hier im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare