Real siegt dank Ronaldo-Doppelpack

 

Real Madrid feiert am Mittwochnachmitag zum Auftakt der 17. Runde der spanischen La Liga einen 3:1 (1:0)-Heimsieg über Real Sociedad.

Matchwinner ist wie so oft Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Superstar verschießt zwar einen Elfmeter (23.), erzielt aber trotzdem zwei Tore (42./ Elfmeter, 67.). Den dritten Real-Treffer besorgt Lucas Vazquez (86.).

Malaga setzt sich in Levante knapp mit 1:0 durch. Das Goldtor erzielt Duda mit einem direkt verwandelten Freistoß (78.).

 Sehenswerter Bruma-Treffer

Real-Superstar Ronaldo verschießt gegen Sociedad zwar in der 24. Minute einen nach einem Foul an Karim Benzema gegebenen Elfmeter, bekommt 18 Minuten später nach einem Handspiel von Yuri aber erneut die Chance vom Strafpunkt und verwertet diese dann auch.

Der in der 18. Minute für den verletzten  Imanol Agirretxe eingewechselte Bruma erzielt nach Seitenwechsel den kurzfristigen, aber dafür sehenswerten Ausgleich für Sociedad (49.).

Nach einer Flanke von Marcelo bringt Ronaldo die Gastgeber erneut in Führung (67.). Sociedad hält das Spiel zwar weiter offen, kommt aber zu keiner echten Top-Chance mehr.

Den Schlusspunkt setzt schließlich der in der 76. Minute für Benzema aufs Spielfeld gekommene Lucas Vazquez nach einem schnellen Konter.

LAOLA Meins

Real Madrid

Verpasse nie wieder eine News ZU Real Madrid!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare