Real gab drei Angebote für Messi ab

Aufmacherbild
 

Real Madrid soll in den vergangenen fünf Jahren bereits drei Mal versucht haben, Lionel Messi vom FC Barcelona wegzulosten.

Wie der spanische Radiosender "Cadena Cope" berichtet, wollten die Königlichen den Argentinier sowohl 2011, 2013 als auch 2015 verpflichten.

Der erste Versuch 2011 erfolgte zu einem Zeitpunkt, also Cristiano Ronaldo mit Manchester City in Verbindung gebracht wurde. 2013 wollte Real-Präsident Perez Messi nach Madrid holen, nachdem sich Neymar für Barca und gegen Real entschied.

Zuletzt soll der Rekordmeister im vergangenen Sommer als Reaktion auf Barcelonas Triple einen Versuch gestartet haben.

FC Barcelona gegen Atletico Madrid am Samstag ab 16 Uhr LIVE auf LAOLA1.tv

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare