Barcelona bindet Neymar langfristig

Was Neymar bereits via "Twitter" angekündigt hat, ist nun offiziell: Der Brasilianer verlängert seinen Vertrag beim FC Barcelona.

Wie die Katalanen am Freitag bekanntgeben, unterschreibt der 24-Jährige einen neuen Fünfjahresvertrag bis Sommer 2021.

Zudem wird die Ablösesumme für Neymar erhöht: Statt bisher 180 Millionen Euro ist nun ein Betrag von 200 Millionen Euro für das erste Jahr, 222 Millionen für das zweite und 250 Millionen für die restlichen drei Jahre festgelegt worden.

Bereits zuvor hatte Barcelonas Präsident den Verbleib des Brasilianers angedeutet: "Neymar wird Barca nicht verlassen, er will hier bleiben", sagte Josep Maria Bartomeu am Donnerstag.

Gerüchten zufolge soll Neymar der neue Kontrakt 15 Millionen Euro netto pro Jahr einbringen. Zuletzt zeigten englische Klubs und vor allem der französische Meister Paris SG reges Interesse.

 

Neymar bei Olympia in Rio Kapitän? Das sagt Brasiliens Coach dazu:



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare