Neymar muss für Steuerhinterziehung bezahlen

Aufmacherbild Foto: © getty

Neymar muss in Brasilien 103.000 Euro wegen Steuerhinterziehung bezahlen.

Der Einspruch des 23-jährigen Kicker-Idols wird vom Berufungsgericht abgewiesen. Die Summe bezieht sich auf die Jahre 2007 und 2008, als Neymar noch im Santos-Nachwuchs spielte.

Dem Barca-Star droht aber eine noch höhere Strafe, da er von 2011 bis 2013 in Brasilien Steuern im großen Stil hinterzogen haben soll - von über 13 Mio. Euro ist die Rede. Spaniens Justiz blockierte deshalb 2015 rund 40 Mio. Euro von Neymars Familie.

FC Barcelona - Atletico Madrid am Sa., 16 Uhr im LIVE-Stream!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare