Suarez über Messi: "Eine Bestie!"

Aufmacherbild Foto: © getty

Nach dem glanzvollen 6:2-Saisonauftakt des FC Barcelona im Heimspiel über Betis Sevilla überschütten sich die Katalanen gegenseitig mit Lobeshymnen.

"Messi ist eine Bestie! Der beste Spieler der Welt", verneigt sich der dreifache Torschütze Luis Suarez vor seinem Teamkollegen Lionel Messi, der selbst 2 Mal ins Schwarze traf. "Man muss es einfach genießen, mit einem Spieler seiner Klasse auf dem Platz zu stehen."

Coach Luis Enrique: "Es war eine fast perfekte Partie. Wir waren mutig und effektiv."



Letzte Partie für Bravo?

Sowohl Messi als auch Suarez hätten auf außergewöhnlich hohem Niveau gespielt, "wie immer", so Enrique. Für die Katalanen war es der erfolgreichste Liga-Start seit drei Jahren, als Levante mit 7:0 besiegt wurde. Die jüngsten acht Start-Partien wurden allesamt gewonnen. 

Für Goalie Claudio Bravo war es wahrscheinlich die letzte Partie im Camp Nou. Medienberichten zufolge wird der chilenische Nationalkeeper demnächst zu Manchester City wechseln. Der noch verletzte Marc-Andre ter Stegen, der schon länger darauf hofft, zur Nummer Eins aufzusteigen, bekam aber einen neuen Dämpfer. Barca will Berichten zufolge den 27-jährigen Niederländer Jasper Cillessen von Ajax Amsterdam verpflichten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare