Morata: Real dürfte sich entschieden haben

Aufmacherbild Foto: © getty

Real Madrid hat sich offenbar entschieden, wie es mit Alvaro Morata weitergeht.

Die "Königlichen" machten Ende Juni von seiner Rückkauf-Option Gebrauch und holten den Angreifer für 30 Millionen Euro von Juventus zurück. Danach wurde spekuliert, Real könnte den 23-Jährigen direkt wieder verkaufen.

Laut "Marca" habe man sich aber nun für einen Verbleib des Stürmers entschieden. Selbst ein angebliches Angebot des FC Chelsea über 60 Millionen Euro habe Präsident Florentino Perez ausgeschlagen.

Neben den "Blues" sollen zuletzt auch Manchester United und Arsenal Interesse an Morata gezeigt haben.

Der spanische Teamspieler zeigte bei der EURO mit drei Toren in vier Spielen auf. 2015/16 verbuchte er in 47 Pflichtspielen für Juve 12 Tore und 12 Assists.

Eines seiner wichtigsten Saisontore gibt es hier im Video zu sehen:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare