FC Barcelona mit turbulentem Sieg gegen Valencia

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona feiert zum Abschluss der 25. La-Liga-Runde einen turbulenten 4:2-Heimsieg über Valencia.

Im Camp Nou war allerdings einiges los. Die Gäste gehen durch Mangala früh mit 1:0 in Führung (29.), Luis Suarez gelingt der Ausgleich (35.). Nach einem Trikot-Zupfer von Mangala an Luis Suarez im Strafraum sieht dieser Gelb-Rot, Messi verwandelt den Elfmeter zum 2:1 (45.).

Nur wenig später gelingt Munir (45+2) der Ausgleich zum 2:2. Messi (53.) und Andre Gomes (89.) fixieren jedoch den Sieg.

Die Überzahl führte vor allem in der zweiten Hälfte zu einer deutlichen Überlegenheit der Hausherren, die einige gute Chancen vergaben. So landete ein Neymar-Freistoß in der 76. Minute an der Stange.

Der FC Barcelona (63) liegt damit weiterhin zwei Punkte hinter Tabellenführer Real Madrid (65), das ein Spiel weniger ausgetragen hat. Dahinter auf Platz drei folgt der FC Sevilla mit 57 Punkten vor Atletico Madrid (55).

Highlights FC Barcelona - Valencia:

Highlights Atletico Madrid - FC Sevilla:


Highlights Athletic Bilbao - Real Madrid:


Textquelle: © LAOLA1.at

La Liga: Real Madrid feiert knappen Sieg bei Bilbao

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare