Toni Kroos unterschreibt Mega-Vertrag

Aufmacherbild Foto: © getty

Toni Kroos und Real Madrid einigen sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2022. Das bestätigen die "Königlichen" am Mittwoch auf ihrer Internetseite.

Laut Informationen der "Bild" verdient Kroos künftig 20 Mio. Euro pro Jahr, was aufgerechnet auf sechs Jahre 120 Mio. bedeutet. Das wäre der höchstdotierte Vertrag, den ein deutscher Spieler je unterschrieben hat.

Bei Real würde der 26-Jährige in die Gehaltsstufe der Superstars Ronaldo und Bale aufsteigen.


Extra-Lob für Gündogan von Löw:


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare