Gameiro-Doppelpack rettet Sevilla den Sieg

Aufmacherbild

Der FC Sevilla kann nach dem Aus in der Champions League einen weiteren Rückschlag verhindern. Zwar mühen sich die Andalusier im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan gegen Sporting Gijon lange, am Ende steht aber ein 2:0-Heimsieg.

Umjubelter Held ist Kevin Gameiro, der erst einen Elfmeter verwandelt (75.) und wenig später aus kurzer Distanz einköpft (80.).

Levante muss sich vor heimischem Publikum Granada 1:2 geschlagen geben, Celta de Vigo behält gegen Espanyol Barcelona mit 1:0 die Oberhand.

Die Partie zwischen Las Palmas und Real Betis endet durch ein spätes Tor der Gastgeber mit 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare