Sperre für Messi-Treter bekannt

 

Filipe Luis erhält für sein hartes Foul an Lionel Messi eine Nachdenkpause.

Der 30-jährige Brasilianer wird vom spanischen Fußballverband für drei Spiele gesperrt. Luis streckte Messi bei der 1:2-Niederlage von Atletico Madrid beim FC Barcelona brutal nieder und sah dafür die Rote Karte. Der Argentinier blieb bei der Attacke in Kniehöhe unverletzt.

Der Außenverteidiger fehlt Atletico damit in den La-Liga-Spielen gegen Eibar (6.2.), Getafe (14.2.) und Villareal (21.2.).

>>>Copa del Rey, Halfinal-Hinspiel: FC Barcelona vs. FC Valencia heute um 21 Uhr im LIVE-STREAM bei LAOLA1.tv<<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare