Getafe trotzt Getafe ein Remis ab

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia kommt in der 16. La-Liga-Runde gegen Getafe nicht über ein Unentschieden hinaus.

Der Underdog aus Madrid geht im Estadio Mestalla sogar zweimal in Führung, Pablo Sarabia (10.) und Angel Lafita (22.) treffen für die Gäste, Paco Alcacer (15.) und Santi Mina (35.), der bereits in der 33. Minute für den verletzten Jose Gaya eingewechselt wird, gleichen aber jeweils für Valencia aus. Lafita verpasst mit einem Lattentreffer in der 91. Minute knapp den Siegtreffer für Getafe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare