Yedder-Dopperpack und Trikot-Gate in Sevilla

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Sevilla feiert am 7. LaLiga-Spieltag einen 2:1-Heimsieg gegen Aufsteiger Alaves. Mann des Spiels ist Ben Yedder. Der Stürmer bringt die Hausherren in Minute 74 in Führung und sorgt nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Laguardia (84.) kurz vor Schluss für den Siegtreffer (90.).

Im Mittelpunkt steht aber auch Schiri Lahoz. Zunächst fordert er Sevilla-Keeper Rico auf, dass Trikot zu tauschen, da er damit den Gegenspielern zu ähnlich sieht. In der 75. Minute scheidet der Ref verletzt aus.

Die sehenswerten Video-Highlights von Sevilla-Alaves kannst du hier anschauen:


Granada bleibt auch nach sieben Runden in LaLiga sieglos. Die Mannschaft von Trainer Paco Jemez muss sich daheim Leganes mit 0:1 geschlagen geben. Szymanowski erzielt das Goldtor (76.).

Ebenfalls ohne des Gefühls eines Saisonsiegs ist Osasuna. Der Tabellenvorletzte muss sich gegen Las Palmas mit einem 2:2 begnügen. Dabei ist der erste Erfolg zum Greifen nahe: Osasuna führt nach Toren von Torres (7.) und Leon (45.) bereits mit 2:0, nach dem Anschlusstreffer von Gomez (57.) gelingt Garcia in der Nachspielzeit der Ausgleich (91.).

Ein später Treffer fällt auch in La Coruna. Deportivo gewinnt gegen Gijon mit 2:1, den entscheidenden Treffer erzielt Ryan Babel ebenfalls in der Nachspielzeit (92.)

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

LAOLA Meins

La Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU La Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare